Articles Blog

How to adjust your crampons LEOPARD LLF and IRVIS HYBRID

How to adjust your crampons LEOPARD LLF and IRVIS HYBRID


Die Steigeisen LEOPARD LLF und IRVIS HYBRID sind für Ski- und Bergstiefel
mit vorderem und hinterem Sohlenrand bestimmt. Stellen Sie die Länge des Steigeisens ein, indem Sie die Reepschnur in den Einkerbungen
des Fersenteils justieren. Die Reepschnur muss straff sein und an den Einkerbungen
dürfen sich keine Schlaufen bilden. Achten Sie auf die gleiche Ausrichtung
von Front-und Fersenteil des Steigeisens und berichtigen Sie diese nötigenfalls. Es ist normal, dass das Fersenteil
beim Anlegen des Steigeisens mit sanfter Gewalt auf den Schuh
gezwängt werden muss. Dies ermöglicht die Straffung der Reepschnur
und gewährleistet einen guten Halt am Schuh. Wenn das Steigeisen am Schuh fixiert ist,
muss die Reepschnur straff gespannt sein. Kontrollieren Sie die Spannung der Reepschnur. Justieren Sie die Einstellung falls nötig nach. Jedes Steigeisen muss einzeln eingestellt werden. Es kann sein, dass die Einstellung am rechten
und am linken Schuh unterschiedlich ist. Testen Sie den Halt der Steigeisen am Schuh Bei der ersten Benutzung nach der Anpassung kann sich die Reepschnur etwas lockern. Treten Sie, nachdem Sie einige Minuten gegangen sind, mit der Ferse kräftig in den Schnee. Belasten Sie das Frontteil des Steigeisens. Belasten Sie die Kanten. Überprüfen Sie anschließend,
ob die Reepschnur straff gespannt ist. Justieren Sie die Einstellung falls nötig nach. Kontrollieren Sie während der Benutzung regelmäßig, ob die Reepschnur straff gespannt ist. Weitere Informationen finden
Sie auf der Website von Petzl

1 thought on “How to adjust your crampons LEOPARD LLF and IRVIS HYBRID”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *